Zahnersatz


Prothetische Zahnheilkunde, auch Zahnersatz genannt, umfasst im Allgemeinen die Wiederherstellung bzw. den Erhalt der Kaufunktion, Sprache (Phonetik) u. Aussehen (Ästhetik).

Diese Ziele können in der zahnärztlichen Praxis durch vielfältige Maßnahmen erfüllt werden.

Grundsätzlich wird zwischen herausnehmbarem festsitzendem Zahnersatz und einer Kombination beider Arten unterschieden.

festsitzender Zahnersatz

  • Veneers- hauchdünne Spezialkeramik zur Korrektur kleiner ästhet scher Märigel an den Schneidezähnen
  • Kronen- zum Schutz eines Zahnes mit nur noch ger nger Zahnst. bstanz Abdeckung von Implantaten
  • Brücken- Ersatzfehlender Zähne, Abstützen der Nachbarzähne oder kippen

herausnehmbarer Zahnersatz

  • Teilprothesen- aus Kunststoff mit Drahtklammern für kurzze lige Versorgung
  • Modellgußprothesen-aus einem Metallgerüst mit gegossenen Klammern
  • Vollprothesen ausKunststoff ohne Klammern

kombinierter Ersatz

(das ist ein Ersatz, der einen festen und einen herausnehmbaren Teil besitzt)

  • Teleskopprothesen
  • Geschiebeprothesen
  • Stegprothesen

Implantate

Ein Implantat ist eine moderne , fortschrittliche und elegante Möglichkeit , fehlende Zähne dauerhaft und schmerzfrei zu ersetzen, Brücken zu befestigen oder Prothesen zu stabilisieren.
Ein Implantat besteht aus einem Implantatkörper, einem Halsteil und einer Krone. Der Körper wird in den Kieferknochen eingebracht und wächst dort fest. Das Halsteil dient als Verbindungsstück zwischen Körper und Krone, er ragt aus der Mundschleimhaut und auf ihm wird die Krone zementiert. Die drei Bestandteile des Implantats bilden zusammen mit dem Kieferknochen eine feste Verbindung, die einem natürlichen Zahn fast identisch ist Implantate zeichnen sich durch sehr hohe Belastbarkeit aus.

Wir beraten Sie gern in einem ausführlichen Gespräch, welche Art von Zahnersatz für Sie medizinisch, persönlich, aber auch finanziell in Frage kommt. Gemeinsam finden wir die bestmögliche Lösung für Ihr Lächeln.

Liebe Patienten,

in der Woche vom 2.- 5.Juni haben wir veränderte Öffnungszeiten.

Dienstag       2.6. :       7-12 Uhr    &.     13.30 – 18 Uhr

Mittwoch      3.6. :       7-12 Uhr

Donnerstag  4.6. :                                    13.30 – 18 Uhr

Freitag          5.6. :        7-12 Uhr

 

Wir arbeiten nach strengen hygienischen Vorschriften.

Bitte unterstützen Sie uns dabei : Tragen Sie Mundschutz und desinfizieren Sie beim Betreten der Praxis die Hände.

Bitte vereinbaren sie Termine am besten telefonisch 036601 82389.

Um die Ansteckungsgefahr durch Coronaviren so gering wie möglich zu halten, bitten wir   alle Patienten mit Anzeichen einer Erkältung oder Rückkehrer aus Risikogebieten ihren Termin zu verschieben oder sich später wieder zu melden. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, wenn wir Sie zwecks Terminänderungen kontaktieren.

Bei akuten Schmerzen und den o.g. Symptomen wenden Sie sich bitte an das Gesundheitsamt.